Contact

DeutschAkademie
Language School Vienna

Opernring 1, Stiege E,
1010 Vienna (1st District).
Administration in 1st floor

Tel : +43-1-585 73 13

Opening hours

Monday to Thursday
9am - 7pm (CET)
Friday
9am - 3pm (CET)

Newsletter

Sign up for the Newsletter of the DeutschAkademie!

newsletter-button

German Course Blog

online-deutschkurs

Read about interesting course activities (more)

Free online german course

blog

Learn German online for free: Online German Course

Unterwegs in Wien

Öffentliche Verkehrsmittel

Das Netz der öffentlichen Verkehrsmittel in Wien zählt zu den besten der Welt. Es gibt fünf U-Bahn-Linien, 32 Straßenbahn-Linien und 80 Autobuslinien – 22 davon sind Nachtlinien. Die Wartezeiten sind kurz. Zu Spitzenzeiten betragen sie in den U-Bahn-Stationen drei und an den Bushaltestellen fünf Minuten.Am Abend betragen die Intervalle zwischen fünf Minuten bei der U-Bahn und 15 Minuten bei der Straßenbahn.

DeutschAkademie

Die DeutschAkademie liegt sehr zentral. Sie ist mit den U-Bahn-Linien U1, U2, U4 (Station Karlsplatz/Oper), den Straßenbahn-Linien 1, 2, D, 71 und der Badner Bahn (Station Oper) sowie der Autobus-Linie 59 A (Station Oper) erreichbar. Beste Voraussetzungen, um Deutsch mitten in Wien zu lernen.

Tickets

Für die Tickets der Wiener Nightline gelten dieselben Tarife wie untertags.
Karten kosten im Vorverkauf 1,50 Euro und in der Straßenbahn oder im Autobus 2 Euro. Im Vorverkauf sind die Karten in 34 Vorverkaufsstellen der Wiener Linien, in den Trafiken und an den Fahrkartenautomaten in den U-Bahn-Stationen erhältlich. Eine Wochenkarte kostet 12,50 Euro, eine Monatskarte kostet 45 Euro.

Kleine Information am Rande: Schwarzfahren kostet in Wien 60 Euro. Die Kontrolleure werden in Wien Schwarzkappler genannt und kontrollieren regelmäßig.

Fahrpläne

Die ersten U-Bahnen fahren kurz vor oder kurz nach fünf Uhr in der Früh. Die letzten U-Bahnen fahren kurz nach Mitternacht. Die Straßenbahn- und Autobus-Linien starten später und hören früher auf zu fahren– genaue Informationen sind den jeweiligen Fahrplänen zu entnehmen.
Die Nachtautobusse fahren im Halbstundentakt und in der Zeit, in der keine U-Bahn fährt. Einen Online-Fahrplan findet man hier.

City Bike Wien

Kurze Strecken sind oft einfacher mit dem Fahrrad zurückzulegen und darum wurden rund um die Wiener Innenstadt Terminals mit Leih-Fahrrädern eingerichtet. Die Benutzung der Fahrräder ist in der ersten Stunde kostenlos. Eine Registrierung ist allerdings notwendig. Sie erfolgt mittels Bankomatkarte direkt am Terminal.