Monthly Archives: July 2009

Hi!

das_bin_ich.jpg

Hallo!!

Mein Name ist Marija Babic. Ich bin 19 Jahre alt und komme aus Serbien. Dieses Jahr habe ich das Gymnasium abgeschlossen und meine Matura gemacht .

Seit der letzten Woche bin ich in Wien und besuche ein Deutschkurs M2(2)  an der Deutschakademie.  Hier bleibe ich bei meiner Schwester. Letztes Jahr war ich in Wien und habe ich auch einen Deutschkurs an der Deutschakademie gemacht. Ich habe sehr schnell viele neue Dinge gelernt!! Deswegen habe ich mich dafür entschieden, eine neue Stufe zu besuchen.


Introducing myself

me21.jpeg

Hi, everyone! My name is Guido and I come from Italy and I have the pleasure to write in this Blog for a while! I am not new to Austria: the last year I studied there for a MSc, but – luckily –  I had to use only English 🙂 . Sooooo….I finished my studies and now I am here in Vienna again since the end of May to improve my poor German. Mission impossible?

Nyelvtanfolyam német Bécs

Hallo! Mein Name ist Eva und ich arbeite in der DeutschAkademie. Ich möchte den Lesern unseres Blogs einen netten Brief von Orsi aus Ungarn vorstellen. 🙂

Ungarisch:

Nyelvtanfolyam német Bécs

Azért jöttem ebbe a nyelviskolába mert ezt ajánlota a család akiknél Au-pairként dolgozom. Több nyelviskolát megnéztem és ezt találtam szimpatikusnak, meg ár alapján is ez tünt a legmegfelelöbbnek. Nagyon kedvesek voltak velem az elsö perctöl fogva, sokat tanultam. Igaz még csak 2 kurzuson vettem rész, de még menni fogok tovább, mert szeretném megtanulni a német nyelvet, hogy itt ausztriában dolgozhassak. A kis létszámú csoportokban folyik az oktatás, ami szintén nagyon jó. Sokat kell tanulni, de megéri, és a beszédre sok hangsulyt fektetnek ami nagyon fontos. A tanárok is nagyon kedvesek, és segítÅ‘készek. Mindenkinek csak ajánlani tudom ezt a nyelviskolát, ami szerintem Bécsben egyedülálló.

Deutsch:

Sprachkurse Deutsch in Wien

Ich habe mich für die DeutschAkademie entschieden, weil die Gastfamilie es mir empfohlen hat. Ich habe mir verschiedene Sprachschulen angesehen und habe die DeutschAkademie als sehr sympathisch und am besten gefunden. Alle waren sehr freundlich und ich habe viel gelernt. Bis jetzt habe ich 2 Kurse gemacht, aber ich werde noch weitere machen, weil ich die deutsche Sprache lernen möchte, sodass ich hier in Österreich arbeiten kann. 5-10 Leute sind in einem Kurs. Das ist auch gut. Der Mensch muss viel lernen, aber viel wichtiger ist es die Sprache zu üben. Die Lehrerin ist sehr freundlich und hilfsbereit. Ich kann jedem diese Sprachschule empfehlen, denn ich denke es ist eine einmalige Schule in Wien.

Liebe Grüße,

Orsi

Backen und Deutsch lernen

Heute habe ich in der Deutsch Akadmie den Unterschied zwischen ausreichend und genug gelernt. Hier ein kleines Beispiel…

“Nun Stefan, kannst du mir den Unterschied zwischen ‘ausreichend’ und ‘genug’ erklaeren?”

“Kann ich! ‘Ausreichend’ ist, wenn Mutti mir Schokolade gibt, ‘Genug’ ist, wenn ich mir selber welche nehme!”

Also, diese Beitrag ist für Echte Naschkatzen! 🙂

Zutaten:

250 gr Butter

1 Glass Zucker

1 Ei

1 Packung Vanilla

1 Packung Backpulver

3 Gläser Mehl

1 Löffel Zimt

Back Chokolade

Ganz wenig Salz

  1. Mixen die Butter und den Zucker zu einem Schnee schlagen.
  2. Fügen das Ei an und mischen noch wieder.
  3. Fügen das Mehl, Zimt, Saltz, Vanilla und Backpulver und mischen lagsam.
  4. Der Teig ist vertig, bitte nehmen kleines stückhen des Teig und lege die Backschkolade dazu.
  5. Backen die Keksen circa 20-25 minuten in der Ofen mit 175 Grad.

Guten Appetit!! 🙂

Eis essen nach dem Deutschkurs

Eis essen nach dem Deutschkurs Wien

Hallo, schön dass ihr gestern so zahlreich gekommen seid! Wir haben eine sehr schöne Zeit verbracht, vielen Dank! Das Eis war auch sehr gut. Wie versprochen haben wir die Fotos hochgeladen. Einfach auf Facebook unter Fotos runterladen oder auf MySpace, Flickr kommt etwas später!

Bis bald in der DeutschAkademie

Zara und Pascal

Ein Komischer Abend

Eigentlich war es ein Abend wie jeder andere. Welcher Abend ist schon wie jeder andere weil Menschen schlafen. Ich schlafe, du schläfst, er/sie/es schläft, wir schlafen, ihr schlaft, sie/Sie schlafen

Aber troztdem gibt es manche besondere Abende, an denen ich nicht schlafen kann. Ich bin um 3 Uhr aufgewacht. Ich habe ein bisschen gelesen, aber es hat nicht funktioniert, dann plöztlich kam meine Muse! Ich habe 7 Gedichte geschrieben. Ich würde diese gerne hier veröffentlichen, aber die Übersetzung ist sicher eine große Herausforderung! Aber ich probiere es trotzdem=o)

Zuerst auf Turkish danach auf Deutsch(wahrcheinlich gibt es Türkische Leute, die es auf Originalsprache lesen können)

Hayat,

Kelimelerim uçucu,

Ä°nsanlar ölümlü,

Gene de söyle bana,

hissettiklerimin geçici olduÄŸunu…

Leben,

Meine Wörter sind flüchtig,

Menschen sind tödlich,

Sag mir trotzdem,

das mein Gefühl vorlaeufig ist!

🙂 wow, das war wirklich schwierig zu übersetzen