Monthly Archives: September 2013

Meine Klasse

Heute stelle ich mein Klasse vor:

2013-09-19 10.56.25

Rechts im Bild gibt es Lory und Tim, sie sind verheiratet und kommen aus Texas, in die USA; neben Tim sitzt Irina, sie kommt aus der Ukraine und ist sehr genau; Ajijoy ist die Frau mit der roten Bluse, sie ist aus Indien und sie ist frisch verheiratet. Elmir ist ein Student an der Uni und sitzt zwischen Irina und Mohamed. Mohamed ist aus Ägypten und arbeitet am Flughafen. Er ist mein Sitznachbar :). Meine andere Nachbarin ist Erica, sie ist Ungarn.

Meine Klasse ist sehr lustig.

Nächste Woche wollen wir gemeinsam ein Eis bei Tichy essen.

Freizeit

Hier bin ich!!!

Wenn ich Zeit habe, ich mag essen. Das ist mein liebstes Hobby!!! 😛 Andere Hobbys sind ein Buch lesen oder einen Film sehen. Vor kurzem habe ich versucht, Filme in Englisch zu sehen, mit dem Untertitel, dass ist nicht schwierig.
Diese Hobbys kosten mich nicht viel Energie, das ist perfekt, weil ich faul bin. Ich bin die Königin der Faulen :D!
Aber heute habe ich beschlossen in die Turnhalle zu gehen. Ich möchte einen Zumbakurs oder einen Salsakurs oder Krav Maga machen und vielleicht auch etwas anderes. Ich bin unschlüssig, was zu tun.

Es gibt viele Turnhallen und ich kann mich nicht entscheiden in welche ich gehen soll.

So, während ich nachdenke, habe ich mir einen Snack gemacht.
yum yum 😛

 yum yum

 

Mein Lieblingsplatz

Hallo! Heute sage ich was mir gefällt. Mein Lieblingsplatz ist der Praterstern: morgens ist es heiter und laut , am Abend gibt es  viele Farben und die Lichter der Karusselle.
Gefährlicher ist das Karussell und ich bin begeistert.
Ich habe viel Spaß auf den Fahrten!!! Ich mag auch die Prater Hauptallee weil man lange Spaziergänge machen kann.
Wenn das Wetter schön ist, mag  ich es dort ein Picknick zu machen und in der Sonne zu spielen.

Auf dem Bild sieht man das nächste Karussell, dass ich versuchen möchte. Ich warten weil niemand  mit mir kommen möchte… 🙁

Viel Spaß an alle!!!!! ;P2013-08-30 15.01.16

ein bisschen GRAMMATIK…

studioHeute habe ich die Reflexivverben gelernt. Ich habe auch ihre Präpositionen gelernt.
Die Stellung im Satz ist:
Subject – verb – reflexiv pronomen – andere Informationen
Ich wasche mich am morgen.

Mein Liebling sind:
-freuen für+ akkusativ
-treffen mit+ dativ
-ärgere über+ akkusativ

Beim zu spielen
1) Ich freue mich für ein neues Kleid kaufen
2) Wir treffen uns mit unsere Freunden um 20,30 zu Kino gehen
3) Du ärgere dich über im restaurant rauchen.

Was denken ihr über reflexiv verben, sie sind schwierig oder leich??

Unsere Fotos vom GET TOGETHER – STAMMTISCH am 11.09.2013

U   N  G  L  A  U  B  L  I  C  H

 gefreut haben wir uns wieder über die zahlreichen Besucher des GET TOGETHER – STAMMTISCHES.

IMG_4121

L I E B S T E N      D  A  N  K

für den lustigen Abend im Schrittesser in Wien an ALLE FREUNDE der DeutschAkademie! Ihr seid fantastisch und deswegen wurde der Stammtisch wieder einmal zu einem großartigen, internationalen Zusammentreffen mit interessanten und lieben Menschen.

W  I  R      F  R  E  U  E  N     U  N  S

schon auf den nächsten Stammtisch und wünschen euch einen tollen Start in die neue Woche!

 M  I  T      S  P  A  ß      Z  U  M      E  R  F  O  L  G!

WEITERE FOTOS FINDET IHR UNTER:

https://www.facebook.com/DeutschAkademie

https://www.facebook.com/deutschakademie.wien

********

W E     W E R E     I N C R E D I B L Y    P L E A S E D

to see so many of you at the GET TOGETHER – STAMMTISCH.

T  H  A  N  K  S     A     L  O  T

for the fun evening at Schrittesser in Vienna to ALL FRIENDS of DeutschAkademie! You are fantastic and that is the reason why the Stammtisch was a great and international meeting with interesting and lovely people again.

We are already looking forward to the next Stammtisch!

 S  U  C  C  E S  S     T  H  R  O  U  G  H     F  U  N!

We wish you a great week and enjoy the photos!

MORE PHOTOS:

https://www.facebook.com/DeutschAkademie

https://www.facebook.com/deutschakademie.wien

OOOH WIE IST DAS SCHÖN!!!

IMG-20130913-WA0000

Ja,  das ist das Stadion!! Am Dienstag war mein erster Tag im Stadion!!!
Ich war mit meinem Freund und seinen Freunden, wir hatten so viel Spaß!!!

Österreich spielte gegen Irland und sie gewannen 1-0.

Das Spiel war sehr aufregend. Als Alaba das Tor schoss, jubelte das ganze Stadion.
Während ich auf das nächste Spiel warte, lerne ich die Lieder.

IMMER WIEDER, IMMER WIEDER ÖSTERREICH!!!!!!!

ein Kuss Federica 🙂

LET`S RUN TOGETHER // WIR SIND DABEI!

LET´S RUN TOGETHER_TEAM DEUTSCHAKADEMIEVIENNA NIGHT RUN //01.10.2013 //WIR SIND DABEI!

AM FREITAG, DEM 13.09.2013 VERLOSEN WIR 4 STARTPLÄTZE FÜR DAS     

DeutschAkademie RUN TOGETHER TEAM.

GEH MIT UNS AN DEN START!! Eine Anmeldung für die Verlosung erhälst du im Kundenbüro der DeutschAkademie. Die Abgabe deiner Anmeldung ist bis spätestens Donnerstag, 12.09.2013, möglich. Die Gewinner der Verlosung werden am Freitag, 13.09.2013, per E-Mail kontaktiert.

Wir freuen uns auf dich! Jakob, Kathi, Daniela, Katharina, Simone & Kathrin

VIENNA NIGHT RUN 2013 // 01.10.2013 // 5 KILOMETER // WIR SIND DABEI!

 IMG_4031_klein IMG_4039_klein IMG_4042

Mehr Infos findest du unter https://www.viennanightrun.at

Eine neue Freundin

Hallo! Ich bin Federica!!!! Ich komme aus die beste Stadt in Welt: Rom (Italien).
Schon 3 monate bin ich hier in Wien und Ich möchte Deutsch zu lernen. Ich weiß, es ist schwierig, aber ich werde mein Bestes tun!!!! Ich bin bereit.

Wünscht mir viel Glück!!!

Liebe Grüße 🙂

Federica

2013-09-09 00.17.01

Ger-man-ia

DSCN2918This is my last post and I am thinking what would be a good ending… But I prefer to write about a good beginning! 🙂

Thanks to the Deutschakademie (that was one of the best decision to learn here, the best in Austria 🙂 ), now I can use the German language – ok, not perfectly, and sometimes not good at all – but I use it! I live in Vienna, I live in Austria and I am living in the middle of the new language 🙂 It is a such good feeling to know a culture and I think I got a big slice of Austria! The 16er Ottakringer, the wein spritz, the Citybike, the Prater, the hills, the funny placards and the huge green parks! I am full of the fresh experiences and memories! While I was learning the German, I was learning from Vienna also. So I am ready now to use this knowledge and I will use it well 🙂 (I am saying goodbye with hoping to get a chance to learn here again)

Boglárka

Shocking showing :-)

Today I would like to share with you my experience in Vienna: the art on the streets. Vienna – as every big city – has the individual view of art or of life. In this case it is the freedom. I think Vienna believes in freedom of expression.

You can see it on the people and guess what, on the placards also. How many times have you seen a funny or shocking poster on the street? In Vienna I think so many times! On the attached picture: this is my favorite from the last year. It is so cool and makes me smile!

And another way to express the freedom is the fashion. And of course I have an example for this topic! 🙂 Mariahilf and Neubau are Vienna’s creativ and “hip”, “bobo” styled districts. You should visit these streets and “windowshopping” for a while. Your eyes are not able to get enough of the scenery!

Boglárka

DSCN2928