Monthly Archives: March 2014

Why DeutschAkademie?

VON ANGELA

Because it has a good method, good teachers, is located in a very central and interesting street, and because is the cheapest in Vienna. One of my friends from Colombia is living in this city since last year. He studied here and suggested to me this place. He told me that DeutschAkademie has very good teachers and the small groups (we are eight in my class) allow everyone to speak many times during the class. That is very important when you want to learn a new language. And I need to speak German as soon as possible. I’m living here, I want to work here, and I would like to understand what my boyfriend’s friends are talking when we are visiting them. I don’t want to go to places where everybody speaks in German and I don’t understand anything…. Now my live is changing…  Good!

blog2

Hello everybody!!

VON ANGELA

My name is Angela Sanabria, I´m from Colombia but I lived in Spain for more than eight years. So, I’m Spanish too. Last year I came to live in Vienna with my boyfriend and my little daughter. My boyfriend is from Austria and we came to live to this beautiful country for that reason. At home we speak in Spanish and English. But since my daughter started to go to Kindergarten we speak in German too. I said we, but that is not completely true… I was the only one who didn’t speak German. Until I decided to start!! I´m a journalist and I really need to speak German to develop my career in this country. Today was my second class and I’m really happy. I’m going to share with all of you my experience in DeutschAkademie during my first level. In the picture I´m enjoying one of the beautiful parks of Vienna.

IMG_8084blog

My first day at DeutschAkademie!

VON ANGELA10032014452

Today was the first German class to everybody and it was very funny. We learnt how to introduce ourselves and another person. The teacher is a very creative young woman from Vienna. She told us how to ask where are you from, where do you live, what is this, and some questions that we use frecuently living in Vienna.

We were eigth people and everybody was from different places. Italy, Spain, Japan, Rumania, Colombia, Kosovo, Kuwait and Kazakhstan was represented in this small class. Almost everybody speak english so the teacher helped us with many words that we didn´t understand because we are in the first level.

We asked and answered questions between us. It was very good because we lost fear of talking in german. The teacher gave us some gramar lessons and told us how to pronounce some vocals and the vocabulary. We spelled our names and the cities where we came from. Everybody speak in all exercises and we finished the class talking in german between us. Great! Best regards!

DEUTSCH-INTENSIVKURSE IM MONAT MÄRZ

Heart1 DE Facebook

17.03.2014 – 04.04.2014, Montag bis Freitag, flexible Uhrzeiten

Möchtest du im MÄRZ deine Sprachkenntnisse erweitern? DANN HABEN WIR EINE GUTE NACHRICHT FÜR DICH! MELDE DICH JETZT FÜR EINEN 3 WOCHENKURS AN!  //  Do you want to expand your language skills in MARCH? THEN WE HAVE GOOD NEWS FOR YOU! SIGN UP NOW!

Am 17.03.2014 starten die nächsten Deutsch-Intensivkurse bei der DeutschAkademie! Komm einfach in unser Büro! Wir beraten dich gerne von Montag bis Donnerstag zwischen 9 Uhr und 19 Uhr oder freitags zwischen 9 Uhr und 15 Uhr! // Our next intensive courses start on March 10th, 2014. Just come to our office! We are happy to give you advice from Monday to Thursday between 9 a.m. and 7 p.m. or  on Fridays between 9 a.m. and 3 p.m.!

WIR SIND IMMER FÜR DICH DA & FREUEN UNS, DICH BEI UNS WILLKOMMEN ZU HEIßEN! // WE ARE ALWAYS THERE FOR YOU & PLEASED TO WELCOME YOU AT DEUTSCHAKADEMIE ANYTIME!

OPERNRING 1/E, 3. STOCK

1010 WIEN

Tel : +43-1-585 73 13

info@deutschakademie.com

https://www.deutschakademie.com/Service-anmeldung.htm

DeutschAkademie

Ein neuer Anstrich für die DeutschAkademie…

Am Montag hieß es in der DeutschAkademie Wien: “Auf die Plätze, fertig, los!”. Mit diesem Startschuss begannen die Renovierungsarbeiten! Nach zwei Tagen, unzähligen Pinselstrichen und rechtzeitig vor dem Kursbeginn im Monat März, war es dann soweit: Die DeutschAkademie darf sich in einem neuen Glanz präsentieren. 

Wir möchten uns bei allen fleißigen Helfern und beim Malermeisterbetrieb Martin Kreiner & seinem Team auf das HERZLICHSTE für den reibungslosen Verlauf, den intensiven Einsatz und die tolle Zusammenarbeit bedanken!

Wir freuen uns, alle Studenten & Studentinnen und Lehrer & Lehrerinnen am Montag in der DeutschAkademie Wien WILLKOMMEN zu heißen! Euer DeutschAkademie Team

IMG_5035

IMG_5024

WEITERE FOTOS FINDET IHR UNTER // MORE PHOTOS:

 

https://www.facebook.com/DeutschAkademie

 

https://www.facebook.com/deutschakademie.wien

 

der letzte Kurstag

Es ist gekommen, unser letzter Kurstag ist vorbei. Am ende war alles ganz schnell, war schon eine Routine. Ich stehe auf, früher als sonst, Schule, Aufgaben, Pause, Hausaufgabe und alles beginnt wieder. Heute ist schon Freitag. Komisch, wenn ich die Möglichkeit habe, kann ich doch nicht schlafen, es ist immer so. Am Ende des Kurses waren wir noch in einem Kaffehaus zusammen, aber ich leider nicht. Ich hatte ein Vorstellungsgespräch, mein erste in Wien. Danke für den Kurs war ich Selbstbewusster. Früher hatten wir spezielle Aufgaben in dieser Thema gemacht. Trotzdem ist es schade das ist nicht mit den Anderen war. Sie haben sicher einen guten Kaffee getrunken und einen Kuchen gegessen. Aber vielleicht sehen wir uns noch! Am Nachmittag war ich mit Kindern zusammen und wir haben eine Überraschungstorte gebackt. Während habe ich daran gedacht, dass wir alle unter solchen Prozess stehen, wir mischen die von uns gewählten Zutaten zusammen und warten was passieren wird…
Na was?
da 16

Fasching in der DeutschAkademie Wien

Wenn eine Katze einen Pilz trifft, welcher in Begleitung einer Piratin auf dem Weg zum Deutschkurs ist…….tja, dann….

..FEIERN WIR FASCHING IN DER DEUTSCHAKADEMIE!

Am Faschingsdienstag wurde an alle “Narren” ein Faschingskrapfen verteilt. Wir möchten uns bei allen Narren, Kostümierten – unseren tollen Lehrern & Lehrerinnen und Studenten & Studentinnen  – für den lustigen Tag in der DeutschAkademie bedanken!

IMG_4944

WEITERE FOTOS FINDET IHR UNTER // MORE PHOTOS:

https://www.facebook.com/DeutschAkademie

https://www.facebook.com/deutschakademie.wien

Fasching

VON ANDREA

Heute war Fasching in der ganzen Stadt, ich habe leider nur in der U-Bahn realisiert. So bin ich ohne Kostüm in der DeutschAkademie angekommen. Paar Leute waren in vollem Kostüm. In meiner Klasse habe ich mit einer Piratin und mit einem Knollenblätterpilz getroffen, die haben einen riesengroßen Krapfen bekommen, was ich ganz nett finde. Obwohl dieser Tag ein bisschen chaotisch für uns war, haben wir am Ende der Stunde zwei neue Präsentationen gehört. Eine über kleine, vielleicht „süße“ Tiere, die aber ziemlich gefährlich sind, wie zum Beispiel: ein Dachs, ein Steinmarder oder ein Otter. Gut zu wissen! Danach eine über die polnische Aberglauben, die ganz lustig waren! Am Abend war ich Unterwegs in Josefstadt, 16. Bezirk und habe dieses Haus gefunden, ich denke und hoffe es passt für heute!:)
happy place

Präsentation

VON ANDREA

Seit gestern war ich begeistert, immer wenn ich mich über einen Gespräch, Prüfung vorbereiten muss, fühle ich mich ein bisschen anders, vielleicht nervös. Das ist unser letzte Woche in der Deutschakademie, für mich in dem folgenden Monaten leider sicher das letzte. Wir haben schon früher besprochen, dass wir alle ein Referat halten können oder wenn es derzeit wichtig ist, dann ein Bewerbungsgespräch simulieren. Ich finde es eine lebensnah Erfahrung, weil wir selbst auswählen können, was uns in unseren Leben das wichtigste und nützlichste ist. Als erste aus der Klasse habe ich ein eigenes Projekt ausgewählt, um mehr Informationen zu sammeln und zu teilen. Es geht um Umweltbewusstsein, Recycling/Upcycling und Design/Mode, so eine vielfaltige und hoffentlich interessante Kombination. Wenn ihr noch mehr wissen wolle, hier sind noch Informationen: www.ddpocket.com
Ich kann schon in Ruhe und in Frieden warten, was für einen Thema die anderen wählen. Es hat Vorteile auch wenn man etwas noch am Anfang erledigt! Ich sage für alle, es kann nur gut sein! Toi, toi, toi….
da14

Seestadt // Endstation U2

VON ANDREA

Wenn ihr mit U2 fährt, dann seit 2013 Oktober sieht man eine neue Endstation, heißt Seestadt! Seestadt ist jetzt eine Baustelle mit mehr als vierzig Kränen, aber es ist auch ein Ausflugsort. Es gibt eine Infopoint, was immer ab Donnerstag bis Sonntag offen ist, ungefähr bis 16:00 Uhr. Daneben ist ein kleiner „Aussichtsturm“, ok alles ist nur 16 Meter hoch, aber doch gut! Es heißt Flederhaus, lustiges Spiel mit den Wörtern Fledermaus und Haus.  Na ja, und was eigentlich Seestadt ist? Eine der größte Projekt der Stadt Wien und vielleicht für Europa in der Zeit. In paar Jahren werden wahrscheinlich 20.000 Leute da wohnen und noch 20.000 dazu da arbeiten. Sie probieren eine neue Gemeinschaft verwirklichen, schon ganz interessant, ich bin ziemlich neugierig wie es funktionieren und wachsen wird! Ich muss nur paar Jahren warten!
da_13

Mein Tag in Wien: Endlich Samstag!

VON ANDREA

Endlich Samstag! Aber auch keine Zeit zum schlafen, um halb elf Yogastunde, meine fast einzige Möglichkeit während mein Deutschkurs Yoga zu üben. Ok, es war nicht so früh, trotzdem ist es immer leichter noch ein bisschen im Bett kuscheln. Aber nach eine Yoga Stunde ich weiß immer, dass das meine beste Entscheidung war. Es gibt so viele verschieden Schulen und Lehrern man muss sicher mehr ausprobieren, ich suche immer auch neue und neue obwohl ich jetzt zufrieden bin. Diese Stunde war nicht weit von Naschmarkt, wo ich seit Monaten nicht war. Das Wetter war so schön, ich könnte die Möglichkeit nicht auslassen. Es war voll mit ganz verschieden Menschen, nach zwei Stunde Ruhe war es ein kleiner Schock aber sonst geht alles gut! Besonderes habe ich leider nicht gefunden, vielleicht nächsten Samstag!
blog 12