Die Wiener Bahnhöfe

Die Wiener Bahnhöfe

Liebe Leserin, Liebe Leser,

Mit diesem Artikel möchte ich Ihnen die Verkehrmittel um durch Wien zu reisen erklären. Ich bin mit dem Zug nach Wien gefahren. Es gibt vielen Bahnhofe im Wien! Deshalb möchte ich kurz die Wiener Bahnhöfe vorstellen! Wenn sie den Zug nutzen möchten, bitte überprüfen Sie die folgenden Informationen vor Ihrer Reise.

Wien Hauptbahnhof ist im Süden der Stadt. Das neue Gebäude wurde von 2010 bis 2015 umgebaut. Viele Verbindung gehen zum Hauptbahnhof. Zum Beispiel wird der Hauptbahnhof mit dem U-Bahn (Linie U1) sowie mit dem Strassenbahn (Linie D zum Beispiel) erreicht. Wenn beide Möglichkeiten  möglich sind, die U-Bahn ist schneller. Die Strassenbahn D geht nicht in das Zentrum zum Bahnhof, sondern ans Ende der Gleise (Hauptbahnhof Ost).

Es gibt mindesten drei anderen Bahnhöfe: Der Meidling Bahnhof, der Westbahnhof (im Westen der Stadt) und der Franz-Josefs Bahnhof.

Der Meidling Bahnhof ist im Süd-Westen der Stadt. Viele Züg fahren ab dem Hauptbahnhof und dann halten sie in Meidling am Bahnhof. Der Meidling Bahnhof ist erreichbar mit der U-Bahn Linie U6 sowie mit der Straßenbahn.

Ein paar Jahren früher war den Westbahnhof der Hauptbahnhof der Stadt Wien. Aber nach der Modernisierung des früheren Südbahnhof, wurde den Hauptbahnhof geändert. Der Westbahnhof  liegt am Westen der Stadt, am Ende der Mariahilferstraße.20160430_143948 (1)

Der vierte Bahnhof ist kleiner. Er heißt Franz-Josefs Bahnhof und liegt im Norden der Stadt im 9. Bezirk. Die Züge die vom Franz-Josefs Bahnhof fahren, fahren meistens in Richtung Nieder-Österreich. Der Franz-Josef Bahnhof liegt in der Nähe der U-Bahn station Spittelau (U4 und U6) und Friedensbrücke (U4) und er ist einfach erreichbar mit dem Strassenbahn (Linie D, 5, 33).

Da sind einige Bahnhöfe die ich kenne. Aber es gibt noch mehr. Die S-Bahn Züge halten in verschiedenen Stopps. Zum Beispiel kann mit dem Zug ab Bahnhof Wien Mitte (U-Bahn Landstraße)  zum Flughafen fahren. Nach 16 bis 30 Minuten erreichen wir den Bahnhof “Flughafen Wien”.

20160122_160133

Durch die Bahnhöfe gibt es Vorteilen. Tatsächlich ist die Öffnung der Läden an den Bahnhöfen an Sonntagen zugelassen. Einkaufen wird dann auch am Sonntag möglich! Wir haben über dieses Thema im Deutschkurs diskutieren. Ich bin der Meinung, dass es ein sehr großer Vorteile für Kundigen ist! Ich habe keinen Stress während der Woche, weil ich auch am Sontag einkaufen kann! Deshalb sind die Bahnhöfe sehr praktisch! Einerseits kann man reisen, andererseits kann man die ganze Woche einkaufen!

Ich kann nicht über die Bahnhöfe sprechen ohne mit Ihnen ein Sprichwort zu teilen: “Ich verstehe nur Bahnhof”. Obwohl es glücklicherweise nicht mehr gultig für mich ist, mag ich diese Bedeutung sehr gern. Ich verstehe die Bedeutung dieses Satzes wie das Wort “Bahnhof”. Und wenn dass das einzige Wort ist, dass man in der deutschen Sprache verstehen kann und man in einem deutschsprachigen Land mit dem Zug angekommen ist, wird es schwierig zu kommunizieren, wenn man nur das Wort “Bahnhof” verstehen kann. Normalerweise bedeutet dieses Sprichwort, dass man etwas nicht versteht. Ich habe es in einem früheren Kurs mit der DeutschAkademie gelernt und ich mag dieses Sprichwort!

Leave a Reply

Your email address will not be published.