Fahrradweg

Am Samstag bin ich auf der Donauinsel mit dem Rad gefahren. Ich wollte der Südende sehen.

Das Wetter war toll: sonnig und heiß.

Ich habe von 5. Bezirk gestartet und nach 4 Stunden und 20km (mit einer Pause) erreicht. Es war eine sehr gute Route: ich habe viele Dingen gesehen und bin auch spazieren gegangen.

um 14 Uhr habe ich Pasta in einem Restaurant gegessen: ich brauchte Energie!!

Das Problem war, dass der Südende was überfluted (die letzten 1,5 km) – ich habe es also nicht gesehen 😛

Ich bin glücklich für der Ausflug aber jetzt bin ich sehr, sehr müde 😉

Auf dem Bild könnt ihr die Route sehen!

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.