Faschingsdienstag in Wien

img_106.JPG

Gestern war Faschingsdienstag in Wien. Meine Freundin Maja borgte mir ihren weißen Mantel. Ich war Apothekerin . Es war für mich das erste Mal, dass ich irgendwo in einem Kostüm eine Faschingsparty besuchte. Maja und ich gingen in ein kleines Cafe. Dort wartete unser Freund auf uns. Für meinen Geschmack hatte er das beste Kostüm im ganzen Cafe. Er war Robin Hood! Auf dieser Party waren nicht viele Leute. Trotzem war dort eine freundliche und gemütliche Atmosphäre. Ich finde es sehr interessant, dass in Wien jedes Jahr viele Veranstaltungen stattfinden. Ich freue mich nächstes Jahr wieder darauf auf eine Faschingsparty zu gehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.