Kaffee und Kuchen

Kaffee und Kuchen ist immer eine gute Idee. In diesem Beitrag habe ich eine kurze Liste von Cafés in Wien verfasst.

  • Aida – Es handelt sich um eine Kette und die Filiale am Stephansplatz ist vielleicht am einfachsten erreichbar. Aida ist ein Café mit Konditorei und bietet Kaffee, Torten, Schnitten, Snacks und viel mehr. Ich habe gerade herausgefunden, dass Aida-Produkte auch online gekauft werden können! Ist das nicht super? 🙂

aida

  • Kaffe Alt Wien – Es wurde am 14. Oktober 1922 erstmals eröffnet und 1936 von Leopold Hawelka und dessen Frau Josefine übernommen. Am schönsten ist die gemütliche Atmosphäre. Das Café befindet sich in der Bäckerstraße 9.

kaffee alt

  • Café Votiv – Hier kann man Kaffee und warme Speisen genießen. Das Café ist ganz in der Nähe der Hauptuniversität und ist eine gute Lösung für die Mittagspause.

vot

Natürlich gibt es viele andere Möglichkeiten. Ich habe nur ein paar Cafés gelistet, die ich kenne. Vor kurzem habe ich auch CupCakes Wien probiert. Es handelt sich um eine Kette: Man kann Cupcakes mitnehmen, aber auch sie direkt im Café kosten. Wenn ihr im Museumsquartier seid, könntet ihr das Café im mumok besuchen.

Lust auf Süßigkeiten? Worauf wartet ihr? 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published.