Nationale Feiertage

p10102182.JPG

Als Hausuebung mussten wir einen besonderern Feiertag aus dem eigenen Land beschreiben. Nach langer Zeit bin ich darauf gekommen, dass wir in Russland viel gemeinsam haben mit den europäischen Festtagen: Weihnnachten, Neues Jahr, Ostern, St. Valentin u.s.w. Dann habe ich ueber den 9 Mai nachgedacht. An diesem Tag hat der  Sieg des 2ten Weltkriegs stattgefunden.

Es ist ein bisschen anderes als in allen anderen Laendern, weil urspruenglich war es der 8te Mai, und niemand weiss genau warum der Sieg ein Tag spaeter annonciert war. Aber dennoch, es war und bleibt ein grosser Feiertag. So wie es der 26 Oktober in Oesterreich, oder 14 Juli in Frankreich ist: es gibt ein Feuerwerk und jeder geht auf die Strasse um bei dieser Feier dabei zu sein. Die Schueler gehen die Veteranen besuchen, um ihnen zu gratulieren.

Hier in Wien, in der Nähe vom Zentrum, gibt es auch  ein Denkmal eines unbekannten Soldaten. Hinter diesem Denkmal steht eine Kolonnade mit russischer Beschriftung, sodass alle Russen in Wien (und davon gibt es viele) am 9.Mai ihre Tradition feiern 🙂 und dieses Denkmal mit Blumen beschmuecken.

Leave a Reply

Your email address will not be published.