Rezept

Gestern habe ich Krake gegessen. Ein spanischer Krake. Wie so?

Wann habe ich zurück nach Wien nach den Weihnachtsferien gekommen, habe ich ein Krake in der Koffer gepackt. Ja, ich weiß, es ist ein bisschen verwunderlich, aber ich habe hier keine gute Krake gefunden, und ich mag es sehr gern.

Diese ist eine typische spanische Rezept (genauso galizischen), und es ist sehr lecker und einfach zuzubereiten. Man brauche nur ein Krake und Erdäpfeln, grobem Salz, Olivenöl extra vergine und Paprika.

Zuerst muss man der Krake aufkochen. Dann, in der selbe Wasser koche man die Erdäpfeln. Am Ende werden in einer Schüssel alle Zutaten, über den Krake und unter die Kartoffeln. Dann Salz, Olivenöl und Paprika.

Mahlzeit!!

foto(6)

Leave a Reply

Your email address will not be published.