Schloss Seggau


Am 7. Mai bin ich mit dem Zug nach Leibnitz gefahren. Reisen in Leibnitz mit dem Zug ist schön, der durch grüne Täler und Berge fährt.

Leibnitz ist im Bundesland Steiremark. Seine Hauptstadt ist Graz. Leibnitz liegt im Süden von Graz, zwischen zwei Flüsse der Mur und der Sulm.

Dort ist ein Campingplatz und das Städtische Bad. Das habt Erlebnisbecken mit Wildwasserkanal, Strand, Schaukelgrotte und Wasserrutschen. Da ist auch eine Minigolfanalge, Leichtathletikanlage mit 400m-Laufbahn, Fußball, Basketball, Beachvolleyball, Tennisplatz, Fitnessmeile, ein Kinderspielplatz und ein W-Lan Hotspot möglich.

Ich übernachtet im Schloss Seggau, das liegt auf dem Seggauberg. Zuerst war es eine Verwaltungsbastion, dann war die Sommerresidenz von dem Bischof. Heute gibt es einen Kongress un ein Seminarzentrum, ein Hotel und ein SchlossCafé. Das Schloss liegt in der Nähe der Stadt. Man kann in einer halben Stunde von das Schloss in die Innenstadt spazieren.

Ich habe die Stadt besucht und ich decke, dass Leibnitz ist eine schöne Stadt.

(Das Bild im Vordergrund: das Rathaus in Leibnitz. Das Bild in der unteren: Die Aussicht von Schloss Seggau)

Leave a Reply

Your email address will not be published.