Ich möchte ein Sprachvisum beantragen? Wie funktioniert das?

Wenn Sie ein Sprachvisum neu beantragen möchten oder Ihr Visum in Form eines Sprachvisums verlängern möchten, können Sie bei uns die passenden Sprachkurse buchen. Wichtig dabei ist die Stundenanzahl. Normalerweise benötigen Sie 72 Wochenstunden (96 Unterrichtseinheiten), damit Sie das Sprachvisum bekommen.

Normalerweise ist eine Mindestanzahl an Deutschkursen zu buchen. Bitte informieren Sie sich vorab beim Konsulat in Ihrem Land, wie viele Kurse Sie buchen müssen.

Anschließend können Sie sich an der DeutschAkademie Wien anmelden. Bei der Anmeldung können Sie den Visakurs wählen. Bei Vorkenntnissen benötigen wir ebenfalls den Einstufungstest. Danach können wir eine Reservierung für Sie machen. Sobald Sie die Deutschkurse bezahlt haben, erstellen wir Ihnen eine Anmeldebestätigung. Diese müssen Sie bei der Botschaft vorlegen, um das Visum zu beantragen oder zu verlängern.

Können Sie mir mit dem Visum helfen?

Wir stellen Ihnen gerne eine Rechnung und eine Buchungsbestätigung für Ihren Visumsantrag aus.

Für weitere Informationen erkundigen Sie sich bitte bei der jeweiligen Botschaft Ihres Landes, da hier die Kriterien variieren.

Wie ist der Visumskurs aufgebaut?

Der Kurs findet von Montag bis Samstag mit 15 Zeitstunden online und 3 Zeitstunden vor Ort (Pluskurs vor Ort) am Freitag (DeutschAkademie Wien, Opernring 1/E/1, 1010 Wien) statt.

Auf Wunsch kann der Visumskurs auch komplett online gemacht werden.

Mehr Informationen finden Sie hier.