Strandbad Gänsehäufl

Wasser

Was macht man an heißen Sommertagen? Verkriechen wir uns zu Hause? Setzen wir uns in den Schatten? Oder kühlen wir uns in einem Schwimmbad ab?

Am Sonntag, dem heißesten Tag des Sommers bisher, haben wir einen Tag im Gänsehäufl verbracht.
Das Gänsehäufl befindet sich an der Alten Donau, im 22. Wiener Bezirk, und verfügt über einen 2 km langen Naturbadestrand, mehrere Schwimmbecken und sehr viel Grünfläche.

Im Sommer gibt es sogar einen eigenen Shuttlebus von der U1 zum Strandbad Gänsehäufl! Ist das nicht toll?

Zusätzlich findet man dort auch einen Beach-Volleyball-Platz und Tennisplätze. Auch Massagen werden angeboten und sorgen dafür, dass man sich richtig entspannen kann. Ganz zu schweigen von der tollen Milchbar, dem Buffet und den schönen Strandcafés.

Man vergisst sozusagen, dass man in Wien ist und fühlt sich wie im Urlaub 🙂

Habt ihr auch einen Tipp für uns, wo man sich in Wien abkühlen kann?

Leave a Reply

Your email address will not be published.